Die Erde wird erfüllt sein mit der Erkenntnis der allumfassenden „LIEBE GOTTES“, wie die Wasser selbst das Meer bedecken.

Namaste Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch allen einen Leserbrief vorstellen, der erfüllt ist mit der Herzensliebe von diesem lieben Lichtbruder und der Bereitschaft die Essenz der Liebe in den Dienst der Weltengemeinschaft einzubringen. Wir alle sind strahlende Lichter in dieser Welt. Es erwachen mehr und mehr Menschen und werden strahlende Lichter in einer scheinbaren Dunkelheit, die der Anfang eines Goldenen Ära sein wird. Immer mehr Menschen erkennen ihr wirkliches Selbst und möchten in den bewussten Schöpfer -, gleichsam Schöpferinnen-Modus wechseln.

Jesus sagte in der Wüste über einen Zeitraum von 40 Tagen in bestimmten Situationen: “ weiche von mir Satan“. Es sind doch genau diese Tage der scheinbaren Bedrängnis, die dazu führen, über diese Botschaft Jesu nachzudenken. Fragt Euch doch mal selbst, bin ich wirklich aufrichtig zu mir, oder lasse ich mich von dieser Scheinwelt beeinflussen? Was seid ihr denn, wenn nicht Gottes Kinder.

Nun möchte ich Euch einfach bitten diesen Leserbrief von Wolfgang mit Eurem Herzen zu lesen. Herzlichen Dank lieber Wolfgang und den Segen der Göttlichen Quelle.

Hallo Ihr Lieben,  

die „Geistige Welt“ hat mich mal wieder wundersam geführt. In einem der Musikvideos für U. Landetagskonzert erscheint der Passus: „Your grace abounds in deepest waters …“. Ich war gerade dabei diesen zu übersetzen und irgendwie reizte mich der Begriff „abounds“, der für mich mehr als „in Fülle vorhanden“ bedeutet, eher schon im Sinne von „in überreicher Fülle vorhanden“. So hatte ich den englischen Text mit „Deine Gnade ist in überreicher Fülle vorhanden in den tiefsten Wassern“ übersetzt. Während der Fahrt zu A. kam mir das Bild in den Sinn, wie es in der Bibel beim Propheten Jesaja ( Kapitel 11, Vers 9 ) und beim Propheten Habakuk ( Kapitel 2, Vers 14 ) zum Ausdruck gebracht wird: „Denn die Erde wird erfüllt sein mit der Erkenntnis der Herrlichkeit GOTTES, wie die Wasser selbst [das] Meer bedecken.“   

Das führte zu meinem Entschluss, als alternative Lesart ( „Wie das Meer den Meeresgrund bedeckt, so umgibst Du uns mit Deiner Gnade in überreichem Maße“ ) mit anzugeben.  

Doch irgendetwas reizte mich weiter an dem Begriff „abounds“ und ich dachte, vielleicht finde ich über google noch weitere Übersetzungsvarianten. Ich fand jedoch nichts Brauchbares. Also versuchte ich es mit dem Satz: „Your love abounds in deepest waters …“. So kam ich zu den bei „linguee“ angegebenen Beispielsätzen. Ein Beispielsatz erregte ganz besonders mein Interesse: „You just have to grant me highest wisdom and deepest love, and then you will also no longer ask for an averting of an end of this earth, then you will look forward to the coming time in the fullest trust of my love, which will protect everyone who wants to belong to me, and which will certainly also apply the power when it is a matter of helping men in every trouble.“ Dieser Beispielsatz wurde vermutlich angegeben weil in ihm die Begriffe „deepest“ und „love“ vorkommen.  

Als Übersetzung wurde gegenübergestellt: „Ihr müsset Mir schon höchste Weisheit und tiefste Liebe zuerkennen, und dann werdet ihr auch eine Abwendung eines Endes dieser Erde nicht mehr erbitten, dann werdet ihr in vollstem Vertrauen auf Meine Liebe der kommenden Zeit entgegensehen, die jeden schützen wird, der Mir angehören will, und die auch wahrlich die Macht anwenden wird, wenn es gilt, den Meinen zu helfen in jeglicher Not.“  

Das ist doch eine wunderbare Botschaft?   

Ich klickte daraufhin auf den Link mit der Quellenangabe, sehr klein geschrieben, unter dem englischen Text. Ich war dermaßen begeistert, von dem was ich da in englischer Sprache las, dass ich mich spontan dazu entschloss, den Text für Euch zu übersetzen. Der Text war allerdings sehr lang. Da hörte ich eine Stimme, die mir sagte: „Gehe an den Anfang zurück“. Also ging ich mit der „Rückwärtstaste“ auf Linguee zurück, zu dem Beispielsatz in englisch und deutsch. Und da wurde mir klar, dass der Text offensichtlich schon aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt worden sein musste. Ich klickte nun den unter der deutschen Übersetzung stehenden Link an. Ich könnt Euch kaum vorstellen, wie erstaunt ich war, dass der Ursprung, das heißt die ursprüngliche Quelle im Original nicht der englische sondern der deutsche Text war und dieser dann ins Englische übersetzt worden war. Ich werde Euch den Original-Text auf den „Geburtstags-Stick“ abspeichern.   Ich will Euch jetzt schon ein „Highlight“ aus der göttlichen Botschaft zukommen lassen, damit Ihr schon mal hineinspüren könnt:  

„Vorläufer. Sichtliches Erscheinen. Erfüllte Zeit.

Das Folgende ist nur ein Auszug von B.D. NR. 8081:

Und auf daß die Meinen stark bleiben, werden sie tatkräftige Unterstützung erfahren; Ich werde Selbst im Wort bei ihnen sein, Ich werde ihnen Lichtträger zusenden, die so hell leuchten, daß sie alle Schatten verjagen und auch die Feinde abwehren, die die Meinen bedrängen wollen. Ich werde die Menschen mit Meiner Gegenwart beglücken und sie stärken im Widerstand gegen den Feind. Und es werden Mich einzelne zu schauen vermögen und übergroße Kraft daraus schöpfen, und sie werden die Kraft auch auf ihre Brüder übertragen. Und dann werdet ihr auch hören von dem einen, der Mein Kommen ankündigt, der wieder als Rufer in der Wüste erscheinen wird und dessen Licht euch allen leuchten wird, den ihr auch erkennet als Meinen Vorläufer in der Zeit des Endes. Ich lasse euch, die ihr Mein sein und bleiben wollet, nicht in der Not des Leibes und der Seele, ihr seid wahrlich nicht einsam und verlassen, wenngleich es irdisch euch so scheinen mag. Ich Selbst bin bei euch, und ihr werdet auch Meine Gegenwart spüren und einen unerschütterlichen Glauben besitzen an Mich und Mein Kommen am Tage des Gerichtes.
B.D. NR. 8081.“

Vor 2000 Jahren sagten die Jünger zu Jesus, dass geschrieben steht, dass zuerst Elias als Vorläufer vor dem Kommen des Messias ( Christus ) erscheinen müsse. Und Jesus sagte ihnen: „In der Tat ist Elias bereits gekommen, aber sie haben ihn nicht erkannt … .“ ( Matthäus Kapitel 17, Verse 1 – 13, Markus Kapitel 9, Verse 1 – 13 )

Wer ist nun heute unser geliebter Bruder, der Lichtträger und Rufer in der Wüste? Die Wüste ist ja nur scheinbar tot – in ihr schlummern / schlafen unendlich viele Samen, die durch die Wasser der Erkenntnis zu neuem Leben erwachen und in ihre eigene Kraft als Söhne und Töchter Gottes, mithin selbst Götter, Brüder und Schwestern unseres großen Bruders Jesus Christus, kommen und vorbereitet werden. So hilft er uns, die scheinbare Wüste unseres gegenwärtigen Seins zum prachtvollen Erblühen zu bringen.  Haben es nicht schon vor langer Zeit die Propheten ( Jesaja und Habakuk ) vorhergesagt, dass – u.a. durch das „Handbuch für Götter“ – die Erde erfüllt sein wird mit der Erkenntnis der Herrlichkeit GOTTES, wie die Wasser selbst [das] Meer bedecken.“?!

In diesem Sinne freue ich mich auf den morgigen „Landungs-Tag“, angemessen gewürdigt mit einem kraftvollen Segens-Konzert voller Licht und Freude

verbunden mit Euch in Licht und Liebe

Euer

Wolfgang

3 Gedanken zu „Die Erde wird erfüllt sein mit der Erkenntnis der allumfassenden „LIEBE GOTTES“, wie die Wasser selbst das Meer bedecken.“

  1. Lieben, herzlichen Dank Johannes und himmlischen Dank Wolfgang für eure Begeisterung und die außergewöhnliche Hingabe, mit der Ihr uns erfreut und segnet.

  2. Wie oft habe ich diese Zeilen schon gelesen, jedesmal verbirgt sich hinter den Buchstaben neuer Inhalt… verstehe ich immer mehr. DANKE für diese sprudelnde BeGEISTerung… sie schwappt über… mit grossem Dank von Herz zu Herz.

Kommentare sind geschlossen.